Die externe Festplatte

Veröffentlicht am:   2. September 2007

Eine externe Festplatte ist eine Festplatte, die über USB oder FireWire in der Regel an einen Computer angeschlossen wird.

Im großen und ganzen sind externe Festplatten baugleich wie interne Festplatten, nur mit dem Unterschied, dass sie einfach und komfortabel transportiert werden können. Sie besitzen aber zusätzlich eine Konverterelektronik zum Anschluss an die gebräuchlichen externen Schnittstellen. Außerdem haben externe Festplatten ein Gehäuse zum Schutz vor Wärme Staub und Beschädigung, da diese transportabel sind und überall mitgenommen werden können.

Externe Festplatten – 2.5″
Sie sind kleiner und brauchen in vielen Fällen keine externe Stromversorgung.

Externe Festplatten – 3.5″
Diese Platten haben üblicherweise einen Wechselrahmen und eine externe Stromversorgung, besitzen auch in den meisten Fällen einen Ventilator.

Günstige externe Festplatten im Shop

Wozu werden externe Festplatten benötigt?

Vorwiegend als Speicherplatz für ein Backup. Man speichert meist Musik, Filme, Dateien und Software auf externe Festplatten.

Die Vorteile einer externe Festplatte
Moderne externe Festplatten haben große Kapazitäten. Man kann darauf die eigene interne Festplatte komplett spiegeln.
Anders als eine CD oder DVD können externe Festplatten können beliebig oft wieder beschrieben werden.
Externe Festplatten werden genauso wie beispielsweise USB in der Regel sofort vom Betriebssystem als Wechseldatenträger erkannt.
In der heutigen Zeit sind externe Festplatten günstig

TIPP:
Wählen Sie beim Kauf einer externen Festplatte mindestens die selbe Größe wie die Ihrer derzeitigen internen Festplatte, damit Sie auch ihre gesamten Daten sichern können.

Günstige externe Festplatten im Shop

Verfasst von: Internet Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.