Kostenlos Fax versenden

Veröffentlicht am:   18. September 2007

Kostenlos ins deutsche Festnetz und in elf weitere EU Länder faxen, einfach und unkompliziert.

Auch in der heutigen Zeit hat die digitale Post dem Fax noch nicht den Rang abgelaufen. In den meisten Büros stehen noch Faxgeräte und werden auch mehr oder weniger benutzt.

Es kommt jedoch auch mal vor, dass diese Faxgeräte ganz verschwunden sind und fast alles postalisch oder mit Email erledigt wird. Was tun, wenn man in solchen Fällen auf die schnelle ein Faxgerät benötigt?

Ganz einfach!

Diese Internetseite besuchen und kostenlos über das Internet ein Fax versenden.

Die Emailadresse für den Sendebericht eingeben, und natürlich die Faxnummer. Das Fax als PDF-Dokument hochladen und absenden. Einfacher geht’s ja nicht.

Simple-Fax.de macht’s möglich!

Meines Wissens können bis zu fünf Seiten gefaxt werden.

.

Verfasst von: Internet Blog

11 Gedanken zu „Kostenlos Fax versenden

  1. mandy

    BG-Nummer BG04602BG0004108

    Hiermit möchte ich eine verlängerung haben da das erst per post weg geschickt wird und ich bis heute noch nix bekommen habe.Danke

    Mit freundlichen Grüßen

    Fleischer Mandy

  2. Ludwig

    Bitte setzen Sie sich mit der Projektseite in Verbindung.
    Dieser Artikel ist nur ein Webtipp und wir haben mit dem Projekt selbst nichts zu tun.

  3. florian lass

    hallo herr brüggmann ich weiss nicht ob ich es schaffe mittwoch da zu sein mir gehts jetzt noch schlechter

  4. Ludwig

    Vielen Dank für die Info @Adrita7.
    Das war mir noch nicht bekannt.
    Mit dem Internet Fax Anbieter freepopfax lassen sich auch PDF und Word Faxe versenden.
    Guter Tipp von dir …

  5. Pingback: Weblin Avatar » Kostenlos Fax versenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.