Website oder CMS mit FTP aktualisieren

Veröffentlicht am:   6. April 2010

Wie jedes Betriebssystem oder die meisten Programme muss man auch hin und wieder die Website oder das CMS aktualisieren. In der Regel wird hierfür ein FTP verwendet.

Ihr Internet Auftritt in guten Händen
Webdesign und Webentwicklung
Planung, Erstellung, Verwaltung, Analyse und Support.

Mit einem FTP Programm, oder auch FTP Client, ist es auf einfache Weise möglich, die Website oder das CMS hoch zu laden oder zu aktualisieren. Ein FTP verbindet in der Regel den eigenen Computer mit dem Webspace, also einfach ausgedrückt, den PC, auf dem die Website Dateien lagern.

Wie bringe ich eine Website ins Internet

Diese Anleitung richtet sich an Menschen, die noch nicht viel Erfahrung mit dieser Materie haben. Ich wurde schon oft gefragt, wie der Upload der Homepage oder deren Aktualisierung funktioniert. Deshalb diese kleine, hoffentlich leicht verständliche, Anleitung. Natürlich läßt sich mit einem FTP viel mehr realisieren. Aber hier geht es nur um das oben genannte Thema. Ich will die interessierte Leser auch nicht mit Wörter wie Server oder Client belasten. Es soll nur einfach verstanden werden, und hier wird es einfach FTP genannt.

Was kostet ein FTP und wo kann es kostenlos downloaden?

FTP gibt es viele im Internet, meist auch kostenlos zum downloaden. Ich beschreibe hier zwei Möglichkeiten, die Website oder das CMS zu aktualisieren, einmal mit der FTP Software Filezilla, die man kostenlos downloaden kann, und die andere Möglichkeit, alles Online mit dem Firefox Internet Browser zu aktualisieren.

Anfangs wollte ich die beiden folgenden Teile alle in diese Seite pressen. Es wäre dann doch zu lang und unübersichtlich geworden. So gibt es eben drei Seiten, oder wenn Interesse besteht, auch mehr.

Verfasst von: Internet Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.