WordPress Update Termin verschoben

Veröffentlicht am:   18. November 2007

Nach dem letzten Update von WordPress, das erst kürzlich mit der Version 2.3.1 erschienen ist, folgt nun das 2.4. Der neue Versionssprung wird auf den 24. Januar verschoben.

Man kommt mit den Updates ja gar nicht mehr mit. Nichts gegen die WordPress Entwickler, sie tun ihr bestes und WordPress ist ja auch kostenlos. Außerdem finde ich es persönlich völlig in Ordnung, wenn Sicherheitslücken immer gleich geschlossen werden.

In diesem Jahr gab es so viele Veränderungen und Updates, dass oft die verwendeten Plugins nicht mehr mitkamen. Ein Update in WP ist in der Regel schnell erledigt. Was man dabei nicht vergessen sollte, ist danach alle Funktionen und selbstgestrickte Veränderungen zu prüfen.

Verfasst von: Internet Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.