Webwork

Veröffentlicht am:   13. April 2011

Was bedeutet Webwork? Was macht ein Webworker, und worin besteht der Unterschied zu einem Webdesigner? Nach einigen Anfragen mal eine kurze Erklärung.

Ihr Internet Auftritt in guten Händen
Webdesign und Webentwicklung
Planung, Erstellung, Verwaltung, Analyse und Support.

Im Gegensatz zu Webdesign, das der allgemeine Ausdruck ist, beschäftigt sich Webwork mit den technischen Aspekten der Erstellung von Webseiten, Programmierung, Datenbankanbindung oder dynamische Inhalte, Web Standards, Administration und Wartung.

Webworker

Rein theoretisch könnte es so aussehen. Der Webdesigner erstellt die grafische Vorlage zu einer Internetseite, gefüllt mit Platzhalter für den dynamischen Inhalt, und der Webworker sorgt dafür, dass diese Platzhalter dynamisch, beispielsweise aus einer Datenbank, mit Inhalt gefüllt werden. Praktisch ist es jedoch meist so, dass Webworker auch auch die Website Vorlage erstellen, alles aus einer Hand sozusagen.

Verfasst von: Internet Blog