PDF Dateien nur ansehen

Veröffentlicht am:   8. April 2008

Der Internet User ist Ärger gewohnt. Manchmal gibt es gute Methoden, diesen Ärger zu minimieren. PDF Dateien ohne den Acrobat Reader ansehen.

Ihr Internet Auftritt in guten Händen
Webdesign und Webentwicklung
Planung, Erstellung, Verwaltung, Analyse und Support.

Das Problem

Der User such etwas im Internet, gibt die Suchbegriffe in die Suchmaschine ein. Es wird eine lange Liste von Suchergebnissen ausgegeben.

Aha! Das könnte interessant werden! Man klickt auf einen Link, und es öffnet sich ganz langsam der schwere Acrobat Reader, da es sich um eine PDF Datei handelt. Ansich wollte man nur Informationen, kurz und schmerzlos, einfach mal den Text überfliegen. Stattdessen die lange und unnötige Wartezeit.

Es gibt eine Lösung

Ob es so ein Plugin auch für den Internet Explorer gibt, kann ich nicht sagen.
Für den Firefox Browser gibt es eine gute Erweiterung mit dem Namen PDFMeNot.

Nach der Installation des Plugins sollte der Firefox neu gestartet werden.
Klickt man nun, versehentlich oder absichtlich, auf eine PDF Datei, öffnet sich nicht mehr der schwerfällige Acrobat Reader, sondern kann die PDF Datei in HTML eingebettet ansehen.

Das Plugin leitet die PDF auf pdfmenot.com/view um. So erhält man die Ansicht im Flashformat.

Diese Methode, Online PDF Dateien anzusehen, ist schneller als die herkömmliche Art.

Downloadlink: www.pdfmenot.com

Verfasst von: Internet Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.