Daten sicher löschen

Veröffentlicht am:   25. August 2012

Wie kann man Daten auf dem Computer richtig und sicher löschen? Ohne dass nach einem Verkauf des Computers die Daten wieder herzustellen sind? Hier ein guter Tipp.

1 Jahr gratis dazu!

Der alte Computer wird ausrangiert, weil ein neuer PC den Schreibtisch schmückt. Manch einer verkauft seinen alten ausgedienten PC oder verschenkt ihn an Freunde oder Verwandte.

Aber auf dem alten Computer sind noch viele private Daten, die nicht für fremde Augen bestimmt sind.

Was tun?

Einfach diese Daten löschen und den Papierkorb leeren bringt überhaupt nichts. Diese Daten sind immer noch vorhanden. Man kann sie mit gewissen Programmen recht einfach wiederherstellen. Es gibt für diesen Zweck sogar kostenlose Software.

Eine Möglichkeit, Daten von einem Computer dauerhaft und sicher zu löschen bieten ein paar recht gute Programme, die dafür ausgelegt sind.

Eines davon möchte ich hier vorstellen. Das kostenlose Programm, um Daten von einem Computer sicher zu löschen, empfiehlt auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, kurz BSI genannt. Es nennt sich DBAN und ihr könnt es hier kostenlos downloaden.

Auf der beschriebenen BSI Seite sind noch mehr solcher Tools, zusätzlich hilfreiche Anleitungen, wie man Daten auf seinem Computer sicher löscht.

Verfasst von: Internet Blog