XP im Vista Look

Veröffentlicht am:   5. September 2007

VistaMizer heißt das Tool, das XP das Aussehen von Vista verleiht. Es ist Freeware und kostet demzufolge nichts.

Ihr Internet Auftritt in guten Händen
Webdesign und Webentwicklung
Planung, Erstellung, Verwaltung, Analyse und Support.

Ich habe es mal testweise installiert, nur um mal zu sehen, welchen optischen Eindruck es macht.

Da ich persönlich eher ein Mensch bin, der auf das optische Aussehen und Spielereien weniger Wert legt als auf das, was unter der Haube steckt, kann ich wahrscheinlich kein objektives Urteil bilden. Die Erwartungen sind ja von User zu User sehr verschieden.

Die Installation dauerte verhältnismäßig lange. Es wurden auch sehr viele Pakete installiert. Nach einem Neustart und dem dazugehörigen netten booten saß ich vor dem Login von Vista, zumindest optisch gesehen. Schön, dachte ich mir. Das fängt doch schon mal recht bunt an, wenn auch die Farben ein wenig blass erschienen.

Aber nach dem einloggen kam die Erleuchtung. Ich hatte mir doch ein wenig mehr 3D und buntere Farben vorgestellt. Vielleicht kann man das auch konfigurieren. Um ehrlich zu sein, ich habe mich auch nicht weiter mit VistaMizer befasst, kann also nur von den Grundeinstellungen ausgehen. Und dabei hatte ich schon etwas mehr erwartet. Aber wie heißt der Spruch? Ja, richtig! Einem geschenkten Programm sieht man nicht unter …

Wer dieses Tool mal ausprobieren möchte:
www.mhoefs.de.vu

Eine Vista Sidebar in XP

Eine weiteres Tool, um XP das Aussehen von Windows Vista zu verleihen. Dies habe ich mir ebenfalls mal installiert, um es zu testen. Das kostenlose Tool ist auch kostenlos und relativ klein.

Es nennt sich Vista Sidebar und fügt am rechten Monitorrand eine Sidebar im Look von Windows Vista ein. Es lassen sich auf einfache Weise verschiedene Konfigurationen tätigen. Viele Skins können ausgesucht und aktiviert werden, von bunt bis durchsichtig. Eine recht große Auswahl.

In die Vista Sidebar lassen sich verschiedene Tools integrieren wie beispielsweise eine nette Uhr mit verschieden Designs oder Notizen, Bildergalerie, CPU Anzeiger oder Rechner. Verschiedene nützliche Dinge, die einem das Computer Alltagsleben etwas erleichtern können. Mit einem Klick auf das Pluszeichen in der Sidebar lassen sich diese Alltagshilfen integrieren. Sogar ein RSS Anzeiger ist an Board, der die neuesten RSS zeigt. Eine neue Adresse kann natürlich hinzugefügt werden.

Die Projektseite:
www.thoosje.com

Verfasst von: Internet Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.