Backup mit Linux und Ubuntu

Veröffentlicht am:   22. Oktober 2008

Wieder einmal ein Tipp für euch. Vielleicht kann er ja dem einen oder anderen nützlich sein. Natürlich gibt es auch andere Methoden, mit Linux ein Backup der Festplatte zu machen. Da es hier jedoch vorwiegend um Linux Umsteiger geht, die einfachere Methode.

Ihr Internet Auftritt in guten Händen
Webdesign und Webentwicklung
Planung, Erstellung, Verwaltung, Analyse und Support.

Bei Windows hatte für meine Backups immer Ghost benutzt. Ghost ist sehr komfortabel und ich kann mich auch nicht an einen Fehler erinnern. Auch das Einspielen der Backups funktionierte immer reibungslos. Bei einer Schulung erzählte mir der Dozent, nach den Kursen werden die PC’s jedesmal vollkommen platt gemacht, danach die CD mit dem Ghost Backup eingelegt und fertig. Auch dort verlief das Einspielen des Backups immer reibungslos.
Ghost gibts im Softwarehouse

Hier geht es jedoch um ein Linus Backup

Linux Profis werden Ihre Backups oft mit der Konsole machen. Wer eine grafische Oberfläche wünscht, auch hierfür gäbe es einige Möglichkeiten, hier mal ein Tool dafür.

Simple Backup Suite ( simplebackup )

Dieses Tool lässt sich bei Debian oder Ubuntu auch mit der Paketverwaltung ( oder Konsole ) installieren. Wie das mit mit Suse oder andere Linux Systemen abläuft kann ich euch nicht sagen.

Nach der Installation erscheinen in der Systemverwaltung zwei Bereiche, eine grafische Oberfläche für die Backup Konfiguration, wie oder was ihr alles sichern wollt.

Verfasst von: Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.