Nofollow in den Kommentaren

Veröffentlicht am:   19. Januar 2009

Es gab wieder mal eine kleine Änderung in unserem Blog. Mit dem neuen WordPress 2.7 funktionierte das alte Plugin, welches das nofollow in den Kommentaren entfernte, nicht mehr. Das heißt, die Links in den Kommentaren wurden wieder mit nofollow versehen.

Ihr Internet Auftritt in guten Händen
Webdesign und Webentwicklung
Planung, Erstellung, Verwaltung, Analyse und Support.

Natürlich sollen die Besucher, welche hier ihre Kommentare hinterlassen, ein kleines Dankeschön erhalten.

Mir ist nicht bekannt, ob es für WordPress 2.7+ wieder ein solches Plugin gibt, das nofollow in den Kommentaren entfernt.

Ich habe mich auch nicht damit auseinandergesetzt.
Hier wird diese Arbeit ohne Plugin in der functions php erledigt.

Verfasst von: Internet Blog

3 Gedanken zu „Nofollow in den Kommentaren

  1. Alex

    Hi,
    heisst es, dass du durch die functions.php veranlasst hast, das in deinen Kommentaren doch noch Follow vertreten ist?
    Also bei mir im Blog unter WordPress 2.7 läuft die NOFF-Version 1.5.9 ohne Probleme.

    Ich bin sowieso nur für Follow-Kommentare und Trackbacks. So wird doch letztendlich mehr kommentiert, was oft beiden Parteien zugute kommt.

  2. Ludwig

    Hi Alex
    Ich hatte, wie viele andere auch, das alte Plugin DoFollow am laufen, was dann nicht mehr funktionierte.
    Ich bin kein Gegner von Plugins, aber um so weniger bei mir laufen, desto besser :-)

    Nun wird das bei mir mit der functions php gesteuert. Es ist nur eine kleine Funktion und man erspart sich ein Plugin …

    Auch ich bin der Meinung, wer Kommentare schreibt, der soll durch einen normalen Link belohnt werden.

  3. Alex

    Ja, zu ein paar Problemen führt eine Plugin-Inbetriebnahme je nach Blogsoftware immer wieder, auch wenn es sich dabei um dieselbe WP-Version handeln. Sowas hatte ich auch schon mehrmals.
    Zum Glück hast ja eine Lösung gefunden;).

Kommentare sind geschlossen.