Daten oder Festplatte sicher löschen

Veröffentlicht am:   8. Juli 2009

Eine gebrauchte Festplatte beherbergt in der Regel auch persönliche oder wichtige Daten. Um diese Daten sicher zu löschen bedarf es mehr als nur alles aus dem Papierkorb zu entfernen.

Ihr Internet Auftritt in guten Händen
Webdesign und Webentwicklung
Planung, Erstellung, Verwaltung, Analyse und Support.

Um es gleich vorweg zu sagen, ich persönlich biete niemals eine gebrauchte Festplatte zum Verkauf an, für diese paar Euros ist mir das Risiko zu groß, und habe mit dem sicheren Löschen einer Festplatte auch keine Erfahrung.

Ich hatte mal in einem Computershop eine gebrauchte Festplatte erworben und nur so aus Neugierde mit einem Programm versucht, die Daten wieder zurück zu holen. Und siehe da, es kamen Briefe, Fotos und andere Dateien zum Vorschein. Diese erworbene Festplatte wurde zuvor entweder vom Vorbesitzer oder von diesem Computershop formatiert. Jedenfalls konnte ich vieles wieder sichern. Aber wie schon erwähnt, es handelte sich nur um reine Neugier und diese gesicherten Daten hatte ich mir nur ganz kurz angesehen.

Da mich das Thema sicheres Löschen einer Festplatte interessiert habe ich mal etwas im Internet recherchiert und einige Tools zusammen gestellt.

Soweit mir bekannt ist hat Windows keine eigene Bordmittel, um Daten sicher von der Festplatte zu löschen.

Software zum sicheren löschen von Festplatten und Daten

  • TuneUp
    hat ein Tool zum sicheres löschen wichtiger Daten integriert. Mit dem Schredder lassen sich Daten löschen und den Platz mehrmals überschreiben. TuneUp ist nicht kostenlos, aber sehr empfehlungswert.
  • O&O Software – http://www.oo-software.com/de/
    hätte sehr gute Produkte für die Datensicherheit, auch zum Löschen und Wiederherstellen. O&O Software ist auch nicht kostenlos, aber in diversen Tests haben diese Produkte ganz gut abgeschnitten.
  • Eraser – http://eraser.heidi.ie/
    Das kostenlose und englische Tool ist geeignet zum sicheren Löschen von Dateien und Ordner. Auch Eraser soll den freien Windows Speicherplatz überschreiben.
  • CBL Daten Schredder – www.cbltech.de
    Freeware für Windows und DOS.
    Der kostenlose deutsche CBL Daten Schredder soll ausschließlich mit Windows XP und Vista funktionieren und man soll damit ganze Festplatten säubern können. Es beherrscht unter anderem die Löschmethoden des US-Verteidigungsministeriums und des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik. Eine DOS Version ist auch verfügbar.
  • Active@ Kill Disk – Festspeicher Zerstörer: killdisk.dgeko.de

Wahrscheinlich gibt es eine menge Software zum sicheren Löschen einer Festplatte. Es wird im Internet viel darüber geschrieben und viele User sind mit dem zufrieden was sie selbst schon benützt hatten.

Interessante Links zum Thema
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Thema Festplatte bei Wikipedia
Festplatte sicher löschen mit Knoppix

Um eine Festplatte sicher zu löschen, sollte sie mehrmals überschrieben werden.
Das selbe gilt auch für sensible Daten.

Verfasst von: Internet Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.