Den Nachrichtendienst abschalten

Veröffentlicht am:   26. August 2007

Wer kennt sie nicht, diese lästigen Fenster, die sich ganz von selbst öffnen,
sobald man sich im Internet befindet.

Die Rede ist hier nicht von Popup Fenster.
Der Nachrichtendienst sollte ursprünglich ein nützlicher Dienst sein, um über das eigene Netzwerk Nachrichten zu versenden.

Hält man sich an die Regeln, dann ist dies sicherlich ein nützlicher Dienst.

Sehr vieles, das im Netzwerk möglich ist, ist auch im Internet machbar!
Man kann ja das Internet auch als ein großes Netzwerk mit öffentlichen IP Adressen ansehen. Und dieser Nachrichtendienst funktioniert auch über das Internet.

Da die meisten privaten User kein Netzwerk betreiben, ist bei ihnen dieser Nachrichtendienst nichts weiter als ein unnötiger Ressourcen Verbrauch, der sich leicht abschalten lässt.

Um den Nachrichtendienst abzuschalten oder deaktivieren, klickt man mit der rechten Maustaste auf:

Arbeitsplatz->
Verwalten->
Dienste und Anwendungen->
Dienste

Nun habt ihr alle Dienste vor euch.

Mit einem Doppelklick auf Nachrichtendienst (NET SEND) lassen sich alle Optionen einstellen.
Soll er zum Beispiel beim nächsten Windows Start nicht gestartet werden,
dann ist die Option Deaktivieren zuständig.

Verfasst von: Internet Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.