Schlagwort-Archive: webkatalog

Webkataloge auf Basis von PHPLinx finden

Wie kann man mit einer einfachen Suchmaschinen Anfrage Webkataloge auf Basis von PHPLinx finden? Von PHPLinx gibt es verschiedene Scripte, darunter auch einen Webkatalog.
Weiterlesen

Verfasst von: Internet Blog

Nochmal eine kleine Webkatalog Liste

Ob Einträge in Webkataloge sinnvoll sind oder nicht sei mal dahin gestellt. Hier nochmals eine kleine Webkatalog Liste.
Weiterlesen

Verfasst von: Internet Blog

Webkatalog Liste

Hier wieder mal eine kleine Webkatalog Liste zum Websites Eintragen. Die Webkatalog Liste ist wieder unsortiert. Vorwiegend sind es deutsche Webkataloge.
Weiterlesen

Verfasst von: Internet Blog

Emailadressen in EasyLink auslesen

Der Webkatalog EasyLink hat unter anderem auch ein recht brauchbares Newsletter System integriert.

Unter normalen Umständen ist der unten genannte Code unnötig. Im Normalfall arbeitet der Webmaster mit dem Newsletter System von EasyLink und verschickt seine Emails von dort aus. Ist ja auch am einfachsten so.

Was ist nun, wenn man ein zentrales großes Newsletter System hat und damit mit mehreren Websites arbeitet, sprich die Emailadressen von verschiedenen Websites benötigt, um diese mit dem einen System zu verwalten? Oder der Webmaster möchte von Outlook oder Thunderbird seine Emails verwalten und versenden? Alle von Hand einzutragen ist viel Arbeit, die man sich leicht ersparen kann.

Wie es mit den Versionen 2xx funktioniert, kann ich nicht sagen. Ich benutze noch immer 1.4.6 und 1.4.7.

Eine Seite mit dem unten genannten Code auf den Server laden und aufrufen.

<?php
    $link = mysql_connect("Host", "Benutzer", "Passwort")
        or die("Could not connect");
    print "Connected successfully";
    mysql_select_db("Datenbank") or die("Could not select database");
 
    $query = "SELECT email FROM el_links";
    $result = mysql_query($query) or die("Query failed");
 
    print "<div>\n";
    while ($line = mysql_fetch_array($result, MYSQL_ASSOC)) {
 
        foreach ($line as $col_value) {
            print "\t\t$col_value;\n";
        }
 
    }
    print "</div>\n";
 
    mysql_free_result($result);
 
    mysql_close($link);
?>

Es lassen sich natürlich auch noch andere Felder wie Namen oder id auslesen. Dazu ist dieser Code einfach anzupassen.

Aus Sicherheitsgründen sollte diese neu erstellte Seite entweder nach Gebrauch gleich wieder gelöscht oder sonst irgendwie gesichert werden. Es gibt ja -leider- nicht nur ehrliche Menschen im Internet.

Verfasst von: Internet Blog